Chrisi schlägt Österreichs Nr. 5 im Squash

Erstmals habe ich mich entschieden bei den Squash-Staatsmeisterschaften mitzuspielen. Ich hatte keine Ahnung wie stark die Damen in Österreich wirklich sind und bin mit geringen Erwartungen in das Turnier im Lemon Squash in Schwechat gegangen. Als ich dann die erste Runde locker in drei Sätzen gewinnen konnte, stand ich bereits im Viertelfinale, wo mit Judith van der Merwe eine sehr routinierte Spielerin wartete. Nach einer 2:0-Satz-Führung kam die Nummer 5 von Österreich noch heran, doch ich behielt die Nerven und siegte in einem sehr engen Spiel mit 3:2. Gegen die spätere Staatsmeisterin Jacqueline Peychär war ich dann im Semifinale chancenlos und sparte meine Kräfte für das Spiel um Platz drei. Im Spiel um die Bronze-Medaille unterlag ich Katharina Glavic knapp mit 2:3 in Sätzen. Großen Anteil an diesem Erfolg hatte mein Material. Sowohl der Wilson Tour BLX Squashschläger, als auch die Yonex Indoor-Schuhe SHB SC4! Willst du auch erfolgreich sein? Dann hol dir das passende Material im Racketlonshop, der Shop der Weltmeister oder auf www.racketlonshop.at

Gratulation auch an meinen Mixed-Doppelpartner Lukas Windischberger, der es immerhin ins Viertelfinale schaffte. Die Raster der Squash-Staatsmeisterschaften findest du auf http://www.intooli.at/match22/event/606/draws/

Christine Seehofer
Racketlon Weltmeisterin

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.