Hans auf Punktejagd in Murau

Bei extrem starker internationaler Konkurrenz des Murau Racketlon Challengers (28.-29.10) habe ich knapp in der ersten Runde verloren – gegen einen Weltmeister: Emanuel Schöpf. Gesamtscore -12. Mein Squashschläger Victor IP 9RK blieb zum Glück heil. Das zweite Match gegen Roland Pichler konnte ich gewinnen, aber es verlangte es mir einiges an Kraft ab. Gesamscore +37. Die Temperaturen waren in der Tennishalle etwas kühler als erwartet, deshalb war es super, die VICTOR Trainingsjacke der 2016 Linie dabei gehabt zu haben! Mein letztes Match gegen Georg Stoisser war eine sehr spannende Partie. TT: 21:7, BA 13:21, SQ 20:22, TE: 13:21. -4 war am Schluss der Gesamtscore. Danach ging es gleich zum Highlight des Wochenendes: dem 48. Bockbier-Anstich mit Biathlet Christoph Sumann, der seine Racketlon-Turnierteilnahme nächstes Jahr zugesichert hat (nach dem 5. oder 6. Bock). Im Großen und Ganzen war es eine sehr familiäre und angenehme Atmosphäre und ein sehr gut organisiertes Turnier. Und meinem Ziel, unter die Top 25 der Welt zu kommen, bin ich auch ein Stück näher gekommen! Wollt auch ihr Höchstleistungen mit Victor-Produkten vollbringen? Dann kommt zu uns in den Racketlonshop!

Victor-Vertragsspieler
Hans Sherpa

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.